Die Genossenschaft fördert Vernetzung und Engagement im Haus mit einem Projektfonds. Vor allem aber öffnet Gleis 70 gerne seine Türen und feiert mit Gästen.

vorbei

29.9.2022

20 jähriges Jubiläumsfest der Genossenschaft Gleis70

Klein aber fein: Am 29.09.2022 konnten wir endlich unser 20-jähriges Bestehen zusammen im kleinen Rahmen feiern – aus bekannten Gründen zwei Jahre zu spät. Zur Feier waren nur Mieter*innen und Genossenschafter*innen eingeladen.

Nach dem feinen Apéro-Häppchen und dem darauffolgenden leckeren Nachtessen, gekocht und serviert von der „Koch vor Ort GmbH“, tischte unsere Präsidentin Claudia Thiesen ein inhaltliches «Dessert» auf: Sie stellte das Programm des Abends vor und strich mit einer frechen, humorvollen und trotzdem wohlwollenden Ansprache einige gesellschaftlichen Leistungen unserer Genossenschaft hervor.

Dicht drängten sich die Zuschauer danach auf der hinteren Terrasse im 6. Stock, um einen Blick auf das «Fischerwerk» von Martin, Nino und Greg zu werfen. Der unterhaltsame «Feuerlauf» entzündete die Feier im wahrsten Sinn des Wortes.

Abbrechen wollten der Applaus auch nicht nach Martin Schumachers anschliessendem wunderbarem Konzert «In 80 Welten um den Tag». Obwohl er es ursprünglich nicht vorgehabt hatte, musste Martin einige Zugaben geben.

Zusätzlich versüsst wurde der Abend mit einem reichhaltigen Dessert und Max Frei’s «arabischem Kaffee», den er an einem Tisch auf Wunsch brühfrisch für die Gäste zubereitete.

Der gelungene Abend mit rund 75 Gästen fand seinen beschwingten Abschluss zur Musik vom DJ Stef Bachmann, zu der die Tanzbeine bis in die frühen Morgenstunden geschwungen wurden.

Das war eine tolle Fete! Bei Gelegenheit wieder!
Max und Alex

Bildergalerie

20 jähriges Jubiläumsfest der Genossenschaft Gleis70
vorbei

3. – 20.6.2021

Air_Waste_Health_Water_Energy_Soil

AIR_WASTE_​HEALTH_WATER_​ENERGY_SOIL war Name und Leit­motiv einer öffentlichen Kunst-Ausstellung im Gleis 70 mit 36 künstlerischen Positionen aus der Genossenschaft. Installationen, Fotografien, Malerei, Skulpturen, Per­formances, Filme und Konzepte zu Themen wie Klimawandel, mensch­liche Ge­sund­heit, Recycling, bio­logische Viel­falt, Umwelt­gerechtig­keit und Biomimikry haben gezeigt, dass auch Kunst zu einem umwelt­bewussteren Handeln inspi­rieren kann.

AIR_WASTE_​HEALTH_WATER_​ENERGY_SOIL bot auch ein reich­haltiges Bei­programm mit Open Air Kino, zwei Scientists-Touren, einem Ausstellungs­rundgang, Per­formances, sowie Work­shops und einer Lesung. Die Aus­stellung fand grosse Resonanz in der Be­völkerung mit mehr als 1000 Besucher*innen.

Bildergalerie

Austellung Air_Waste_Health_Water_Energy_Soil
vorbei

30.10.2020

Projekt Leuchtschriften

Bis zum 30. Oktober 2020 konnten die Mieter*innen von Gleis 70 ihre Stimme für die Reali­sierung eines der folgenden Projekte abgeben:

Die meisten Stimmen haben gleich zwei Projekte bekommen: «Wetter­buchstaben» und «Logo Fossilien» mit je 15 Votes. In An­betracht der vor­handenen Gelder in unserem Pro­jektfonds und weil sich die beiden Ideen gut ergänzen, sollen beide Projekte umgesetzt werden.

Vielen Dank an alle, die sich an dieser Aus­schreibung beteiligt haben. Wir freuen uns auf unsere neuen Haus­installationen!

Bildergalerie

Leuchtschrift: «Franz» von «Franz Carl Weber».
vorbei

3. – 4.11.2018

Hermeldon Grandslam 2018

Ein Krocketturnier, das von den Besucher*­innen durch die sieben Stockwerke des Gebäudes gespielt wird. Bälle müssen in Rohre hinein, durch Fenster hinaus, an Bahnen entlang und einmal sogar per Seilbahn über die Strasse ins Nachbarhaus, von wo sie mit Luftdruck wieder zurück katapultiert werden.

Offene Ateliertüren bieten Einblick in das Werken der Mieter*innen. Der Anlass schafft Verbindungen – im fünften Stock transkontinental und liveüber­tragen bis ins russische Ischwesk zu unserem ehemaligen Gast­künstlerpaar Natasha und Kirill.

Am Samstagabend grillieren und tanzen Unermüdliche bis tief in die Nacht auf der Dachterrasse zur Musik von DJ Steff «le Chef».

Facebook
Bildergalerie

Hermeldon 2018
vorbei

28. – 30.8.2015

Im wunderbaren Reich jenseits der Hecke

Im August 2015 nimmt das Gleis 70 am «Chreis Nüün Fäscht» teil und stellt sich vor.

Unter einem eigens für den Anlass gebauten Pavillon aus Kartonrohren lädt das «wunderbare Reich jenseits der Hecke» ein, zu bauen, basteln, zeichnen, fotografieren, musizieren und mehr.

Das «Chreis Nüün Fäscht 2015» ist ein Anlass der Stadtquartiere Albisrieden, Altstetten und der Zunft zur Letzi.

Bildergalerie

Im wunderbaren Reich jenseits der Hecke
vorbei

4. – 5.9.2010

Jubiläumsfest — 10 Jahre Genossenschaft Gleis70

Die Genossenschaft Gleis 70 ist eine Erfolgsgeschichte, die sie an ihrem zehnten Geburtstag mit einem grossen Festival feiert.

Mit Vorstellungen, Workshops, Dance­floors, Konzerten und natürlich mit vielen Ateliers, die sich für die Besucher*­innen öffnen.

Am offiziellen Festakt spricht unter anderen Stadträtin Claudia Nielsen zu den Gästen.

Bildergalerie

10 Jahre Genossenschaft Gleis 70
20 jähriges Jubiläumsfest der Genossenschaft Gleis70
Austellung Air_Waste_Health_Water_Energy_Soil
Leuchtschrift: «Franz» von «Franz Carl Weber».
Hermeldon 2018
Im wunderbaren Reich jenseits der Hecke
10 Jahre Genossenschaft Gleis 70